Liebe Freund:innen des Blauen Eumels,

 

ein besonderes Jahr geht zu Ende. Der Blaue Eumel wurde 10!  Dieses beachtliche Jubiläum haben wir gebührend gefeiert. Die Pandemie hat uns dabei viel Flexibilität und organisatorisches Geschick abverlangt. Doch allen Widrigkeiten zum Trotz durften wir viele wunderschöne Momente mit der Kunst und unserem Publikum erleben.

 

 

 

Mit offenen Armen und offenen Seelen wurden wir beim Blindeninstitut Würzburg empfangen. Welch ein schöner, hoffnungsvoller Start in die Saison! All die dankbaren Gesichter in Ochsenfurt, Eibelstadt und Dettelbach, in Karlstadt und am Heuchelhof auf unserer Tour im Rahmen des Mozartfestes zu sehen, war gerade zu Beginn des Sommers ein großes Geschenk.

 

 

 

Dann unsere Geburtstagsfeier an der Umweltstation – 10 Jahre Blauer Eumel, mit Klassischer Kammermusik von Schubert, Mendelssohn und Arvo Pärt, einem Jazzfestival mit Double Rescue, Jonik² und dem Alexander Wienand Trio, und mit einem kompletten Shakespeare: Was Ihr Wollt – Komödie mit Klavier. 10 Jahre Blauer Eumel, das sind 10 Jahre Erinnerungen, Erinnerungen an außergewöhnliche Ereignisse und Begegnungen:  an unsere Freundin und Initiatorin Katia Bouscarrut, an Schostakowitsch vor der Kathedrale von Bazas, an polnische Herzlichkeit in Jelenia Gora, an rauschende Hoffeste in Binsbach, an Bier und Balladen auf dem Friedensplätzchen und Jazz-Trio in der S-Bahn-Unterführung in Düsseldorf-Garrath.

 

 

 

In der ersten Augustwoche war der Eumel am Bodensee unterwegs. Die größte Herausforderung war das Wetter. Aber Scheunenvordächer, Wärmepilze, Stricke, Planen und viel gute Laune machten trotz Regen sehr stimmungsvolle Auftritte in Überlingen und bei der Blauen Blume in Friedrichshafen möglich. Traumhaft schön im Sonnenuntergang mit brasilianischem Jazz durften wir unseren Auftritt auf der Insel Reichenau genießen. Auf der Fähre wurde Mozart mit einem spontanen Konzert geehrt.

 

 

 

Anfang September gab es ein idyllisches Jazzwochenende im Hofgarten der Würzburger Residenz. Das Schauspiel beschloss mit Was Ihr Wollt diese ereignisreiche Eumel-Saison im schönen Park des Klosters Himmelspforten.

 

 

 

Ohne Euch, liebe Zuschauer:innen, wäre das alles nicht möglich gewesen!

 

Danke für Eure großzügigen Spenden, danke für Euren Zuspruch und danke, dass Ihr immer wieder kommt, wenn der Blaue Eumel vorfährt!

 

 

 

Wir wünschen Euch allen einen Guten Rutsch und ein wundervolles Jahr 2022.

 

 

 

Euer Team vom Blauen Eumel

 

Unser NEUER Trailer-

enstanden auf der diesjährigen Bodenseetour